Nachrichten

22.11.2017

Acropolis hat vor kurzem den Verein deutscher Sportschutzen 1975 e.V. gesponsert.

17.05.2017

Vertreter der Firma Acropolis vom 9. bis 12. Mai 2017 besuchten die fuhrenden internationalen Ausstellungen Techtextil und Texprocess, die parallel im Messegelande Messe Frankfurt in der Stadt Frankfurt am Main (Deutschland) stattfanden.

 

09.02.2017

Gleichzeitig versuchen wir allmählich, alle Richtungen der Tätigkeit unserer Produktion wieder herzustellen.

Eine der wichtigen Richtungen ist die Produktion der Zubehöre für das Foto und die Videotechnik. Zweifellos, zur Beschleunigung der Wiederherstellung der Tätigkeit der Gesellschaft tragen unsere Partner bei.

Wir möchten die Dankbarkeit dem ukrainischen Unternehmen MTІ äußern, das sich Verständnis zu unserer Force-Majeure Umstände zeigt hat, uns Zugeständnisse gemacht hat und die Hilfe angeboten hat.

06.02.2017

Nachdem am 17. Januar die Produktion gestartet war, können wir zum Anfang des Februars mit dem Vorhandensein des Lagerhauses der Fertigware prahlen. Für uns ist es eine große Errungenschaft, da wir unsere kommerzielle Tätigkeit und laut der zahlreichen Bitten unserer Kunden schon ab dem 1. Februar wieder herstellen können, Lieferung unserer Produktion beginnen.

02.02.2017
В связи с форс-мажорными обстоятельствами работа компании временно приостановлена.

Am 3. Januar im Territorium der Finanz- und Leasinggesellschaft "Elektronleasing" gab es ein Feuer. Feuer hat das vermietete Lager und die Industriegebäude von Acropolis Company zerstört. Feuer hat Ausrüstung, Rohstoffe, Fertigprodukte und Rohlinge etwa auf der Fläche von 2500 qm zerstört. Mitarbeiter des Unternehmens wurden nicht verletzt.

24.01.2017

Nach dem Stand vom 23.01.2017 kann die Gesellschaft Acropolis sicher mitteilen, dass sich die Zeit umsonst nicht verloren hat. In 20 Tagen nach dem Ereignis war der riesige Umfang der Arbeit gemacht. Es sind alle Anstrengungen für die schnellste Wiederherstellung der Tätigkeit des Betriebes gemacht.

23.01.2017

Trotz alledem, wir schreiten zuversichtlich zur Wiederherstellung unserer Produktion und das alles mit Hilfe von unseren Partnern - der Freunde. Wollten dafur danken, dass sich mit dem Verstandnis zu unserer Situation verhalten hat, haben die Hilfe angeboten, in diesem schwierigen Moment unterstutzt:
Litauischem Unternehmen INFORTA, in der Person von Alexander Shkulov, der georgische Gesellschaft CARAVANI +,  in der Person von Avtandil Paradashvili, einer israelische Firma ISRACARP in der Person von Vitaly Romanchenko, die uns unterstutzt haben und ihre Hilfe angeboten haben.